Unsere Kunden schätzen die umfassende technische und kaufmännische Beratung durch unser Vertriebsteam.
Silvia Grob
Internal Sales Manager
More
Silvia Grob

Thermische Beschichtungen

Mit der thermischen Spritztechnik eröffnet die STI Group den Zugang zu einem wirtschaftlichen Verfahren, das die Nutzung und Kombination vieler Werkstoffe erlaubt. Thermische Spritzschichten eignen sich für metallische Grundwerkstoffe ebenso wie für Komponenten der Leichtbauweise. Sie zeichnen sich aus durch hohe Schichtdicken, ausgezeichnete Ermüdungsfestigkeit, geringe Oberflächenrauheit, günstiges Eigenspannungsverhalten, hohen Sauerstoffanteil und gute Haftzugfestigkeit gegenüber dem Grundwerkstoff. 

Verfahren der thermischen Beschichtung

Das HVOF (High Velocity Oxygen Fuel) Verfahren bietet STI Group standardmässig am Standort Steinach an. Weitere Verfahren der thermischen Beschichtung wie z.B. Plasma Spraying, Drahtflammspritzverfahren, Lichtbogenspritzen oder Pulverflammspritzen, werden auf Anfrage angeboten.